Über mich

Hallo, ich bin Petra Maria Schöller, 1964 in Linz geboren, 2-fache Mutter, Ehefrau, Autorin, Juristin, Lebens- und Sozialberaterin.

Die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele wollte ich immer schon verstehen.

„Warum verläuft EIN LEBEN so, wie es verläuft?“

Bereits in jungen Jahren war ich mit tiefgreifenden Lebensgeschichten konfrontiert, welche mein Interesse weckten.

Täterprofile am Gericht, nach meinem Jura Studium, waren die ersten einschneidenden Erlebnisse.

Geprägt durch eigene Schicksalsschläge und dem Buch, „Der Geistige Weg zum Überleben“ von Brunhild Börner Kray ließen mich von den juristischen zu den geistigen Gesetzen wechseln.

Ich entschied mich für die systemische Lebens- und Sozialberaterausbildung. Dieser lösungsorientierte Ansatz gefiel mir, da ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin.

Vor allem geht es darum, die Ursache eines Problems herauszufinden, um wirklich nachhaltige Gesundheit zu erlangen.

Mein Interesse, den Menschen in seiner Gesamtheit zu sehen, ist noch lange nicht gestillt, obwohl ich schon sehr viele Ausbildungen und Seminare besucht habe, zum Beispiel:

Prana Vita, Quantenheilung, Spiegelgesetz, eine schamanische und Pentalogische Ausbildung, Systemische Aufstellungsleiterin etc.

Mein Ziel ist es, Menschen zu inspirieren,  ein wenig tiefer zu sehen und auf ihre Alltagssituationen, Begegnungen, Krankheitssymptome mehr zu achten.

Das Alles sind Hinweise, Etwas im Leben zu verändern. Die Ursachen sind so bunt wie das Leben selbst. Das kann mangelndes Selbstbewusstsein sein, hinderliche Glaubenssätze, Verstrickungen im Familiensystem, Verletzungen aus der Kindheit, etc.

Je früher du an den seelischen Ursachen arbeitest, desto  sorgenfreier verläuft dein Leben.

Ein Leben in GESUNDHEIT und  FREIHEIT wünsche ich mir für jeden Menschen.

Du bist bei Seelen – Medizin „richtig“, 

– wenn du  neugierig bist, wo Ursachen von Problemen stecken können,

– du Selbstverantwortung für DEIN LEBEN übernehmen willst, gerne Übungen und Meditationen dazu ausprobierst

– gewillt bist, NEUES in den Alltag zu integrieren,

 – wenn du spürst, dass der Mensch nicht nur Körper ist, sondern ein beseeltes Wesen.