Tinnitus ganzheitlich betrachtet

AUDIO Tinnitus ganzheitlich betrachtet

von Petra Schöller

 

Ohrengeräusche wie Tinnitus kommen immer häufiger vor und man stellt sich die Frage, was steckt dahinter?

 

Rüdiger Dalke schreibt:

„Tinnitus ist ein Produkt unserer Gesellschaft, weil sie kaum noch Stille kennt.

Die Schulmedizin geht von einem unbewältigten Stress aus.

 

Ich würde mir folgende Fragen stellen:

Was ist in diesem Fall die wahre Ursache?

Offen und ehrlich.

  • Was macht mir ständig Stress?
  • Was im Außen ärgert mich?
  • Wie gehe ich mit Stress und Herausforderungen um?
  • Was schlucke ich ständig in mich hinein?
  • Was war los als ich die Töne erstmals hörte.
  • Wie habe ich darauf reagiert?
  • Was will ich nicht mehr hören?
  • Wem kann ich nicht mehr zuhören?
  • Wie steht es mit meiner Durchsetzungsfähigkeit?

 

Mit diesen Fragen kannst du erfolgreich das Problem hinter dem Problem erkennen.

Signale des Körpers sind oft sehr eindeutig.

Ohren- was kann man nicht hören

Augen- was kann man nicht sehen

Darm – was kann man nicht verdauen

Heilung ist möglich, wenn ich 1) die Ursache erkenne und 2) auch eine Handlung setze mit der Absicht, mein Leben zu verbessern.

Neben der Schulmedizin würde ich immer auch dazu raten, dir auch die seelische Ursache, das Problem hinter dem Problem anzusehen, denn

KEIN KÖRPER erkrankt zufällig.

In diesem Sinne, alles LIEBE und GESUNDHEIT wünscht dir

Petra