Warum du auf seine Botschaften achten solltest

 

 

Dein Körper ist phänomenal.

Er versucht alles auszugleichen, dass es dir gut geht.

Er kompensiert Dinge, die du nicht ahnst.

 

Erst wenn er nicht mehr kann, meldet er sich.

Dann setzt er Signale, in der Hoffnung, dass du ihm hilfst.

 

Anstatt dich zu ärgern, solltest du dankbar sein, dass er sich meldet.

Du solltest auf die Signale und die Botschaft „dahinter“ achten.

 

So kannst du rechtzeitig dagegen lenken, deinen Körper und somit deine Gesundheit steuern.

 

Dein Körper ist weise.

 

Er zeigt dir, wie du dich fühlst.

 

Doch beachtest du ihn?

 

Viele Menschen sind so sehr mit dem Außen beschäftigt, dass sie ihrem Körper keine Beachtung schenken.

Wenn ER sich dann „meldet“, werden diese Zeichen unterdrückt.

 

Medikamente sind Variante Nummer 1, anstatt die Botschaft hinter der Krankheit zu finden.

 

Das Leben wäre manchmal so einfach zu verstehen, wenn wir auf den Körper achten würden.

 

Jede Schwingung im Außen nimm er wahr und signalisiert dir, ob du dich wohl fühlst oder nicht.

Wenn du klug bist, lässt du es nicht so weit kommen, achtest ständig auf deinen weisen Körper und gibst dem Raum, was sich gut anfühlt.

Das ist präventive Gesundheitsvorsorge.

 

Ich habe eine Meditation vorbereitet, wo du mit den Botschaften des Körpers experimentieren kannst.

Hier meine Meditation: Spüre und höre die Botschaften deines Körpers

 

 Dein Körper ist ein Wunderwerk!

 

Ich wünsche dir

viele Erkenntnisse,  Petra